Kontakt
KüchenTreff Friedrich
Schaumbergstraße 10
95032 Hof
Homepage:www.kuechentreff-friedrich-hof.de
Telefon:09281 6988
Fax:09281 6987

Flammkuchen mit Camembert, Birne und Preiselbeeren

Flammkuchen mit Camembert, Birne und Preiselbeeren

Flammkuchen ist nicht nur lecker, sondern auch sehr einfach zuzubereiten und kann ganz nach Geschmack belegt werden.
Sie kennen bestimmt den Klassiker mit Speck und Zwiebeln. Heute haben wir uns für eine fruchtige Alternative entschieden und sind von dieser Variante restlos begeistert. Der pfeffrige Flammkuchen mit Camembert, Birnen und Preiselbeeren ist geschmacklich etwas ganz Besonderes und passt perfekt zu einem gemütlichen Spätsommerabend.


Zutaten

Ergibt ca. 3-4 Flammkuchen.

Für den Boden:

  • 240 g Mehl

  • 2 EL Sonnenblumenöl

  • 125 ml Wasser

  • 1 gestr. TL Salz

Für den Belag:

  • 100 g Schmand

  • 100 g Crème fraîche

  • 2 gestr. TL Salz

  • 1 gestr. TL Pfeffer

  • 100 g Camembert

  • 50 g Preiselbeeren

  • 2 Birnen


Liebherr Kühlgeräte

Liebherr Logo

Kühl- und Gefrier­geräte von Liebherr stehen seit Jahr­zehnten für Qualität, Zu­verlässig­keit und eine lange Lebens­dauer im privaten und profes­sionel­len Einsatz.

berbel Dunstabzugshauben

berbel Dunstabzugshauben

Bei berbel finden Freunde des guten Geschmacks nicht nur die richtige Haube für Ihre Küche, sondern auch das passende, hoch­wertige Zubehör.

next125: Küchen und Küchenkonzepte

Siemens: Kochfelder

Bei next125 steht die sicht­bare Reduk­tion auf das Wesent­liche und Konstruk­tive im Zen­trum: Gerad­linig, zeit­los, offen muss die neue Küche sein. Und funktio­nal.

Hailo Einbautechnik

Hailo Einbautechnik

Hailo, die Mar­ke mit dem ro­ten Punkt, steht für Top-Qua­li­tät „Made in Germany“ und weg­wei­sen­de Inno­va­tio­nen, die hin­sicht­lich Funk­tio­na­li­tät und Design re­gel­mäßig Maß­stä­be setzen.

V-ZUG Küchengeräte

V-Zug

Wasser ist eine wichtige Inspirationsquelle für die Forscher und Entwickler bei V-ZUG. Genauer gesagt: Dampf. Das Ergebnis sind Innovationen, die den Haushalt erleichtern.

Siemens Hausgeräte

Siemens Hausgeräte

Intelligente Innovationen und bewährte deutsche Ingenieurskunst. All das macht Siemens Hausgeräte zu einer der weltweit führenden Hausgeräte-Marken.

Quooker Wasserhähne

Quooker Armaturen

Kochendes Wasser direkt aus dem Hahn - Kochend­wasser­hähne von Quooker sind praktisch und absolut sicher.

Lechner

Lechner Logo

Lechner gibt Küchen ein Gesicht: Gestalten Sie Ihre Traum­küche mit maß­gefertigten Arbeits­platten und Rück­wänden aus Ihrem Wunsch­material.

Smeg Design und Funktion

Smeg

Einzig­artiges Design, durch­dachte Funk­tio­nalität und raffi­nierte Details zeichnen das breite Sortiment an Haus­geräten von SMEG aus.

Nolte Küchen

nolte Küchen: Jetzt mehr erfahren!

Nolte Küchen sind so individuell wie ihre Besitzer. Hier finden Sie Ihre Traumküche: passend zum Raum, passend zu Ihrem Budget.

Burger Küchen

Burger Küchenmöbel

Modernste Technik, ex­klu­sive Ober­flächen und prä­zise Ver­ar­bei­tung sind für Burger selbst­ver­ständ­lich.

Schüller Küchen

Schüller Küchen

Küchen­schrank ist nicht gleich Küchen­schrank! Bei Schüller wird stän­dig an der Qua­lität ge­feilt, um Gutes noch besser zu machen.

bauformat Küchen

Küchen von bauformat

Frisches Design und inno­vativste Technik in hoch­wertigen Materialien. Daran er­ken­nen Sie eine Küche von bauformat.

BAX Küchen

Blaupunkt Einbaugeräte

Bei BAX wird jede Küche individuell geplant und in sorgfältiger Handarbeit gefertigt. Jede BAX Küche ist ein Unikat.


Zubereitung

Der Boden:
1. Den Backofen auf 250°C Umluft vorheizen.
2. Alle Zutaten für den Boden zu einem glatten Teig verkneten.
3. Den Teig in 3 bis 4 gleiche Teile schneiden und direkt auf dem Backpapier sehr dünn ausrollen.

Der Belag:
4. Schmand, Crème fraîche, Salz und Pfeffer verrühren.
5. Die Mischung mit einem Löffel auf den Flammkuchenteig geben und gleichmäßig bis zum Rand verteilen.
6. Die Birnen waschen, entkernen, evtl. schälen und in dünne Scheiben schneiden.
7. Den Camembert ebenfalls als Scheiben aufschneiden. 8. Birnenscheiben, Camembert und Preiselbeeren nach Belieben auf dem vorbereiteten Teig verteilen.
9. Die belegten Flammkuchen auf ein Backgitter (Grillrost) ziehen und auf der unteren Schiene für ca. 10 Minuten backen. Hat der Flammkuchen eine schöne Bräune erreicht und wird an den Rändern knusprig, ist er fertig gebacken und kann sofort serviert werden!

Frisch aus dem Ofen schmeckt er besonders gut! Wir wünschen guten Appetit!


Zum Seitenanfang